KONZEPT
DOWNLOAD
GAMES
WALKING
NEWSLETTER
GUESTBOOK
KONTAKT
IMPRESSUM
ZurückStartseite
_MODELLE
_VOGELSTIMMEN 1
_HAUSTYPEN
_PROPORTIONEN
_HAUSTEILE
_HOCHSCHEUNEN
_LINKS

fr  |  de

Service Sites et Monuments LuxembourgVon Häuschen und Häusern

Traditionelle Hausformen im Kiischpelt

Ortskern des Modelldorfes Lellingen, copyright SIVOUR, Raymond ClementAlte Häuser sind wieder interessant, „in“. Und davon gibt es im Kiischpelt eine ganze Menge. Am deutlichsten wird das in Lellingen, einem „Modelldorf“ der Denkmalpflege.
Die alten luxemburgischen Bauernhäuser sind eng mit der ländlichen Bauweise in der gesamten Großregion, also in Lothringen, im Saarland, in der Südeifel und der Wallonie, verwandt. In Belgien, Frankreich und an der Saar spricht man von der „Maison lorraine“, um Trier und in der Eifel vom „Trierer Einhaus“. In Luxemburg hat sich der Begriff „Maria-Theresia-Haus“ in letzter Zeit immer mehr durchgesetzt.

Machen sie eine „Entdeckungsreise“ durch unsere Dörfer und finden sie „ihr“ Haus …

Unverzichtbare Quelle zu den luxemburgischen Häuser sind die Bücher von Georges Calteux. Wir bedanken uns bei ihm für die Erlaubnis, Zeichnungen und Fotos aus seinen Büchern zu verwenden.

CALTEUX, Georges (1997): D' Letzebuerger Bauerenhaus. Band 1. - Luxembourg
CALTEUX, Georges (1998): D' Letzebuerger Bauerenhaus. Band 2. - Luxembourg

Drucken   |   PDF   |   An einen Freund senden